fbpx

Der GCDW spielt international!

20220318_GCDW-Friedrichshafen_0761

Es war ein Schritt, der sonst nur in Fangesängen seinen Platz fand und als ewiger Traum galt, jetzt wird er
Realität: Der selbsternannte Geilste Club der Welt, die WWK Volleys Herrsching, startet in der kommenden Spielzeit 2022/2023 international in den europäischen Wettbewerben.    

Weiterlesen
  428 Aufrufe

Fritz Frömming beendet Tätigkeit als Geschäftsführer

3648-2434-froemming

Geschäftsführer und Mitbegründer der GCDW home of volleyball GmbH legt zum 31. März seine Ämter nieder und verabschiedet sich in den „Volleyballruhestand“. In den vergangenen zehn Jahren hat Frömming das Entstehen und die Entwicklung des Club entscheidend mitgeprägt und als Geschäftsführer die einzigartige Erfolgsgeschichte begleitet.

Weiterlesen
  1937 Aufrufe

Viel Herz, viele Tränen

UP_PO3_8L8A7072_b_web Voller Einsatz der WWK Volleys gegen Friedrichshafen. Letztlich heißt es aber 2:3, die Serie geht mit 2:1 an den VfB.

Die WWK Volleys liefern dem VfB Friedrichshafen am Samstag einen beherzten Schlagabtausch. Wie in Spiel eins geht es in Neu-Ulm in den Tiebreak - diesmal mit dem schlechteren Ende für den GCDW.

Weiterlesen
  1671 Aufrufe

Entscheidungsspiel ums Halbfinale

PO_VfB_WWK_8L8A5542_b_web Die WWK Volleys müssen sich am Samstag ganz schön strecken, um den VfB auszuschalten.

Die WWK Volleys stehen vor dem entscheidenden Spiel um den Einzug ins Halbfinale. Am Samstag (20 Uhr) geht die Reise nach Neu-Ulm, wo das Team von Max Hauser das erste Spiel der Serie gegen die Häfler mit 3:2 gewinnen konnte.

Weiterlesen
  716 Aufrufe

GCDW unterliegt vor Rekordkulisse

UP_WWK_VFB_8L8A6538_b_web Beeindruckende Kulisse: WWK Volleys gegen Friedrichshafen im Audi Dome

Die WWK Volleys müssen sich am Freitag im Audi Dome einem starken VfB Friedrichshafen geschlagen geben. Durch das 16:25, 20:25 und 25:27 heißt es in der Viertelfinal-Serie nun 1:1.

Weiterlesen
  1028 Aufrufe

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.