Schriftgröße: +

GCDW erwartet gefährliche Bisons

UP_8L8A8807_b_web Wieder dabei: Jori Mantha, hier bei der Annahme, steht am Samstag gegen die Bisons zur Verfügung.

Das vorletzte Heimspiel der Punkterunde steht an: Am Samstag (19 Uhr, live bei sporttotal.tv) empfangen die WWK Volleys Herrsching in der Nikolaushalle die Bisons aus Bühl. Coach Max Hauser meldet "alle Mann an Bord."

Nach der überaus positiven Nachricht "Playoff in München im Audi Dome" und der damit verbundenen Vorfreude am Ammersee heißt es nun: zurück zum Liga-Alltag. Durch den jüngsten Erfolg in Eltmann konnte der GeilsteClubderWelt seine Position in der Liga festigen. Rang fünf ist aller Ehren wert, ein Platz den Max Hauser und Co. gerne bis zum Schluss verteidigen wollen. Ganz anders denkt man vermutlich beim kommenden Gegenüber von der momentanen Platzierung. Die Bisons, für die Ex-GCDW-Mittelblocker Alpar Szabo seit dieser Saison aufläuft, sind Vorletzter der VBL-Tabelle. Nicht nur Herrschings Coach Max Hauser verwundert diese Konstellation: "Von den Spielern und vom Etat her sind sie mit Sicherheit weiter vorne" einzuschätzen. Hauser weiter: "Das haben sie sich wahrscheinlich auch anders vorgestellt." Gut möglich also, dass ein Gegner am Ammersee aufkreuzt, der etwas beweisen will und auch das Zeug dazu hat. Zuletzt klappte es schon ganz gut, als Rottenburg glatt mit 3:0 abserviert wurde. "Bühl ist langsam in Form", hat Herrschings Coach beobachtet.  

Eine gefährliche Mischung also, der sich die WWK Volleys gegenübersehen. Doch laut Max Hauser sind seine Eleven "grundsätzlich in einer guten Form. Wir müssen uns zu Hauser sicher nicht verstecken." Nach einer gut verlaufenen Trainingswoche sind für den GCDW alle Möglichkeiten für einen Heimsieg gegeben. Umso mehr als sich Jori Mantha nach seiner Magen-Darm-Erkrankung wieder gesund gemeldet hat. Wer live in der Nikolaushalle dabei sein will: Tickets gibt es im GCDW-Shop unter https://www.geilsterclubderwelt.de/tickets

 

 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.geilsterclubderwelt.de/

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.