Von Ausruhen keine Spur

Von Ausruhen keine Spur

Nach einem Wochenende Pause geht es am kommenden Samstagabend für den GCDW in der 2.Bundesliga Süd weiter. Beim Auswärtsspiel in Fellbach erwartet die Herrschinger ein selbstbewusster Gegner. Mit drei Siegen aus vier Spielen sind auch die Fellbacher gut in die Saison gestartet - und auch in Sachen kleiner Provokation lassen sich die Fellbacher Spieler nicht lumpen.


"Wir haben uns nach den Auftaktsiegen und dem spielfreien Wochenende mit Sicherheit nicht ausgeruht", so die ersten Worte von Trainer Max Hauser in Hinblick auf das bevorstehende Spiel gegen den SV Fellbach. Drei Trainingseinheiten und ein Testspiel - das ist das Vorbereitungsprogramm auf den nächsten Gegner. Und das obwohl viele sagen würden, dass man es nach drei Siegen auch etwas ruhiger angehen könnte.

Doch Ehrgeiz ist am Ammersee reichlich vorhanden und so ist der Blick, nach dem bayerischen Pokalsieg, nur auf das Auswärtsspiel gerichtet. "Fellbach würde ich zu den Top Fünf der Liga rechnen… das wird schon ein anderes Kaliber", das Hausers Einschätzung. Außerdem kenne er einige Spieler von der Beachsaison im Sommer und wisse, dass diese Mannschaft auch sehr spielfähig sei.

Letztendlich werden auch in diesem Spiel Aufschlaghärte und Aufschlagsicherheit wieder eine große Rollen spielen. Auch in den letzten Spielen hat sich gezeigt, dass das die entscheidenden Faktoren sind, die darüber entscheiden, wer besser ins Spiel findet und am Ende auch die Punkte holt.

Die Stärken der Fellbacher liegen dabei vor allem auch in der Größe der Spieler. Mit einem 2,03 Meter Zuspieler und einem 2,03 Außen werden sie in Sachen Höhe keine Probleme haben. Und auch am Selbstbewusstsein mangelt es den Fellbachhern nicht - mit einem netten provokanten Video auf ihrer Facebookseite rufen sie die Fans auf vorbeizukommen und dabei zu sein "wenn der geilste Club der Welt gegen den TSV Herrsching spielt".

In Herrsching wird diese Nachricht mit einem Lächeln aufgenommen. "Echt coole und witzige Idee", meint Kapitän Bene Doranth dazu. Die Herrschinger freuen sich auf jeden Fall auf das Spiel bei Fellbach und wollen natürlich nicht mit leeren Händen aus Baden Württemberg zurückkommen.
Und wer tatsächlich der Geilste Club der Welt ist, das wird sich am Samstag dann herausstellen.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline