GCDW will gegen Rottenburg mutig auftreten

GCDW will gegen Rottenburg mutig auftreten
Für GCDW-Trainer Max Hauser ist es das "Highlight zum Ende des Jahres 2014." Sein Team trifft am Samstag um 19 Uhr in der Nikolaushalle auf den TV Rottenburg und will das Publikum abermals begeistern.
Was am vergangenen Wochenende in der GCDW-Arena passierte, hat niemanden kalt gelassen. Die ersten beiden Heimsiege gelangen dem GeilstenClubderWelt innerhalb von nur 24 Stunden, das Match gegen die Netzhoppers (3:1) war beste Werbung für den Volleyball-Sport. "Durch die Siege hat die Mannschaft wieder gelernt, wie viel Spaß es macht zu Hause zu gewinnen. Somit haben wir im Training nochmal eine Schippe drauf gelegt und viel Gas gegeben. Auch wenn man sich nach einer kleinen Pause nach der Hinrunde sehnt. Die Form stimmt in jedem Fall."
Nun kommt mit dem TV Rottenburg der Tabellenfünfte an den Ammersee. "Eine sehr starke und erfahrene Mannschaft", sagt GCDW-Coach Hauser. Zu Beginn der Saison hatte der TVR einen Lauf, gewann sechs Partien in Serie, darunter auch den Saisonauftakt mit 3:1 gegen den GCDW. Danach gab es fünf Pleiten in Serie, allerdings waren auch die Top-Drei unter den Gegnern. Am Sonntag kehrte der TVR durch ein glattes 3:0 gegen den VCO Berlin in die Erfolgsspur zurück.
An das Spiel im Oktober erinnert sich Hauser noch gut. Es war der erste Auftritt des GCDW in der VBL, bei dem der Aufsteiger viele Beobachter überraschte. "Wir hatten im Hinspiel bereits gute Chancen auf einen Punkt", meint der Übungsleiter.  
Damit es diesmal noch besser wird, hofft Hauser auf "einen perfekten, mutigen Auftritt" seiner Mannschaft. "Dann", so der GCDW-Trainer, "haben wir auch eine 40-prozentige Chance auf einen Sieg." Konkret dürfte das wieder einen gehörigen Druck beim Service bedeuten. Bereits in den vergangenen Spielen war zu erkennen, dass sich jeder Gegner schwer tut, wenn der GCDW seine Aufschläge trifft.
Die Zuschauer stimmt Trainer Hauser bereits ein. "Es wird ein Volleyball-Weihnachts-Fest. Das ist sicher." Augenzwinkernd fügt er ob der Außernseiterrolle seines GCDW an: "Und wenn wir gewinnen ist auch gleich Ostern."
Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline