Neuer Partner: Chiemgau Thermen Bad Endorf

Neuer Partner: Chiemgau Thermen Bad Endorf

München – Die Münchner Volleyball Mädels freuen sich ihren neuen Partner aus dem schönen Chiemgau vorstellen zu dürfen. Die Chiemgau Thermen Bad Endorf - Entspannung. Energie. Erlebnis. Inmitten traumhafter Landschaft. Genau das Richtige für das junge und dynamische Team aus dem Münchner Osten. Nach anstrengenden Trainingseinheiten lässt es sich in Bad Endorf perfekt entspannen und relaxen, neue Energie auftanken, Mannschaftsgefüge erleben und zugleich einen erholsamen und schönen Tag erleben.

Bereits zweimal in der Vorbereitungsphase haben sich die Münchnerinnen auf Einladung des Geschäftsführers Jens Stadler eine solche Erholungspause gegönnt. Gesund und vital durch die Kraft des Wassers! Ihren besonderen Ruf verdanken die Chiemgau Thermen der Qualität ihres Wassers, das aus der stärksten Jod-Thermalsolequelle Europas aus 4500 Metern Tiefe in die Thermenbecken kommt. Wohlig warm und weich schmiegt sich das salzhaltige Thermalwasser an die Haut und entfaltet seine Heilkraft. Wärme und Wasserzusammensetzung beleben die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an, stärken das Immunsystem und entlasten Muskeln und Gelenke. Das Ergebnis für Körper und Geist: Entspannung pur!

Trainer Bastian Henning ist begeistert von dieser Kooperation: „Die Partnerschaft mit den Chiemgau Thermen ist perfekt für mein Team. Nach absolvierten Trainingseinheiten können und sollen sich die Mädels eine Pause gönnen.“ Die Planungen sind bereits im vollen Gange. Kurz vor Saisonbeginn wird das Team ein Trainingswochenende in Bad Endorf einlegen. „Natürlich werden wir auch dann wieder das Angebot dankend annehmen und nach dem Training die Chiemgau Thermen besuchen. Regeneration wird oftmals unterschätzt. Umso besser, dass wir nun jemanden an der Hand haben der unser sportliches Paket um die Komponente Regeneration und Erholung komplettiert.“, so der Erfolgscoach Henning aus München.

Auch als Fan der Münchnerinnen hat man künftig die Chance in den Genuss eines Thermenbesuchs zu kommen. Bei etlichen Heimspieltagen werden die Mädels Gutscheine ihres oberbayerischen Partners verlosen.

Die erste Chance gibt es am 04. Oktober 2014 um 19:00 Uhr in der Sporthalle des Truderinger Gymnasiums. Am ersten Samstag im Oktober treffen die Mädels des GCDW auf den Lokalmatador Schwabing. Spannung pur wird hier jedem Zuschauer geboten sein und noch dazu eine Gewinnchance auf einen erholsamen Thermentag im schönen Chiemgau.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline