Ekaterina Soloninkina – eine neue Größe im GCDW Team

Ekaterina Soloninkina – eine neue Größe im GCDW Team

Kati wird ab August in München wohnen, als Physiotherapeutin arbeiten und beim GCDW in der Volleyball Bundesliga spielen!

Die in Russland geborene hat bereits eine beachtliche Volleyballkarriere hinter sich. Neben den Roten Raben Vilsbiburg, spielte sie auch schon für den VfL Nürnberg und zuletzt für das SWE Volley Team (Erfurt). Kati hat sportlich schon so richtig abgeräumt! Mit ihren 21 Jahren war sie mehrmaliger Bundespokalsieger, Deutscher Meister U16, belegte zweimal den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften und war im Kader der U-18 Nationalmannschaft.

Kati freut sich schon auf die kommende Saison und ihr Leben in der Landeshauptstadt Bayerns: „Die Stadt vereint alles Geile, was Bayern so ausmacht!“. Wenn die 1,88 m große Mittelblockerin mal nicht gut zum GeilstenClubderWelt passt. ☺

Die zielstrebige Sportlerin hat sich auch für die kommende Saison einiges vorgenommen! Mit dem Aufsteiger aus der 3. Liga will sie um die oberen Plätze mitspielen, statt im Keller um den Abstieg zu kämpfen. Teammanagerin Rebecca Seifert freut sich über den Neuzugang: „Kati ist eine einzige Frohnatur, ist ehrgeizig, talentiert und wird sich definitiv gut in die Mannschaft integrieren können.“ Die Mittelblockerin aus Erfurt war bereits zusammen mit der Mannschaft bei der Leistungsdiagnostik in Bad Endorf. „Da passt die Chemie!“, so Headcoach Bastian Henning. Ab August wird Kati nach München ziehen und beim GCDW auf der Mittelblockerposition für Action sorgen. Warum es sie zum GCDW verschlägt? „Weil es einfach der geilste Club der Welt ist!“. 

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline