Sandra Baier – lebt Volleyball künftig für den GCDW

Sandra Baier – lebt Volleyball künftig für den GCDW

Sandra Baier wechselt zum GeilstenClubderWelt – in der vergangenen Saison noch spielte sie für das Allgäu Team Sonthofen, ebenso wie ihre Mannschaftskollegin Anne Paß. Beide werden in der Saison 2015/2016 unter Trainer Bastian Henning für den GCDW auflaufen und das mit Vollgas!

Sandra Baier ist keine Person für halbe Sachen! „Für Volleyball fliege ich auch für das Training zum Mond, jedoch erscheint mir München in diesem Fall näher!“, so Sandra. Allerdings nur geringfügig, denn Sandra lebt und arbeitet in Ulm, studiert in Augsburg und trainiert in München. Diesen tagtäglichen Marathon steht die 27-jährige mit viel Humor, Musik im Auto und einer riesen Portion Volleyballverrücktheit durch. „Volleyball ist meine Luft zum Atmen“, sagt die Ulmer Libera über sich selbst. Ihre Ziele für die kommende Saison sind ganz klar, Spaß und Erfolg haben, ins neuformierte Team finden, eine geile Saison spielen und zusammen mit dem Publikum hoffentlich viele geile Siege feiern. Das klingt nach Kampfansage und ist es auch, denn Sandra gibt für Ihre Mannschaft immer alles und ist mit ca. 100 DB mit Sicherheit immer die lauteste auf dem Feld. Fragt man sie nach Ihrer Position, der Liberaposition antwortet sie: „Als Libera ist man der Manuel Neuer des Volleyballs – man hält den Kasten hinten frei, vorne wird gepunktet!“. Punkten müssen oder werden die anderen, denn der GCDW hat in München noch großes vor! Damit begründet Sandra auch ihren Wechsel zum GeilstenClubderWelt: „Die Mannschaft ist einfach super lieb, wir haben einen top Betreuerstab und das „Drumherum“ bietet optimale Voraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Saison.“

Mit Sandra Baier als achten Neuzugang schließt der GCDW seine Kaderbildung ab und startet in 2 Wochen in die Bundesliga Saison – die erste in München!

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline