GCDW Mädels auf gutem Weg

GCDW Mädels auf gutem Weg

Am Samstag empfangen die GCDW Mädels in ihrem dritten Heimspiel das Team aus Stuttgart in der GCDW Arena München. Nach drei Niederlagen in der Bundesliga gegen Lohhof, Leipzig und Offenburg ist die Stimmung im Münchner Team noch immer gut. „Es stehen noch genug Spiele an, die wir gewinnen können und werden!“, so Teammanagerin Rebecca Seifert zuversichtlich. Nicht Kritik sondern Lob ernteten die Münchnerinnen von ihren gegnerischen Mannschaften, allen voran vom Team aus Offenburg. Das Team habe bisher nicht die Trainingsleistung im Spiel abrufen können, von Routine ist man ebenso noch ein wenig entfernt gewesen. Das neuformierte Team mit neun Neuzugängen müsse sich erst noch finden, beteuert Trainer Bastian Henning. Doch in Offenburg agierte die Mannschaft gegen einen überstarken Gegner schon recht harmonisch. Im Pokalspiel gegen den Ligakontrahenten Sonthofen spielten die Mädels sogar erstmals befreit und voller Siegeswille auf, laut Henning, der einige der Mädels bereits seit Jahren trainiert. Diese Stimmung und Konzentration auf dem Feld wünscht er sich auch für die kommenden Partien in der Bundesliga. Gegen Sonthofen feierten seine Schützlinge schließlich auch den ersten Sieg der Saison, wenn auch in der Regionalpokalrunde. Damit stehen die Volleyballerinnen aus Oberbayern in der Qualifikation um Achtelfinale gegen das Team vom SWE Volley Team. Gelänge ihnen hier ein Sieg wäre ihr Gegner im Achtelfinale der neunmalige deutsche Meister und elfmalige Pokalsieger USC Münster.

Doch vorerst wollen sich die Münchnerinnen gegen die Mannschaft aus Stuttgart vor allem im Aufschlagdruck steigern und mit Spaß am Spiel den Münchner Zuschauern zeigen was in ihnen steckt und der Volleyballsport so alles zu bieten hat. Unter den Zuschauern werden am kommenden Samstag neben Volleyball- und GCDW-Fans auch die Fußballmannschaft des TSV Brunnthal sein. Der Kreisligist engagiert sich sozial, stellt in Neubiberg untergebrachten Flüchtlingen einmal wöchentlich einen Platz für Fußballtraining und führt sie zum Volleyballbundesliga Spieltag aus. Bei den Volleyball Mädels werden also sowohl Brunnthaler Fußballer, wie auch Kicker aus fünf schwarzafrikanischen Staaten sein. Der GCDW freut sich am Wochenende knapp 50 Gäste in die GCDW Arena München einladen zu dürfen!

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline