Aufatmen nach dem ersten Sieg

Aufatmen nach dem ersten Sieg

Münchnerinnen holen sich im vierten Spiel der Saison den ersten Sieg in der zweiten Bundesliga. Ein Spiel auf Augenhöhe, mit Höhen und Tiefen auf beiden Seiten erlebten Münchner sowie Stuttgarter Fans in der „GCDW Arena München“.  Am Ende der 139 Minuten Spieldauer zog Kochs Team den Kürzeren und gab zwei Punkte an den Aufsteiger ab.

Mit einem 14-köpfigem Kader startete Münchens Trainer Bastian Henning in seinen dritten Heimspieltag der Bundesligasaison. Bisher konnte sein Team keinen Punkt und lediglich einen einzigen Satzgewinn in seiner Bilanz aufweisen. „Wir werden alles geben um unseren ersten Sieg einzufahren – das wird nicht leicht sein, aber machbar – besonders zu Hause gegen eine junges Team wie Stuttgart.“, so Henning vor der Partie.

Unkonzentriert und mit einer hohen Eigenfehlerquote starteten die Gäste in die Partie. Die GCDWlerinnen dagegen konnten mühelos ihr Spiel aufbauen und den ersten Durchlauf für sich entscheiden. Satz zwei verlief genau umgekehrt: Das Stuttgarter Team kam besser ins Spiel, nutze seine Chancen im Angriff und brachte den Münchner Spielaufbau heftig ins Wanken. Mit 25:11 ging der Satz deutlich und ohne jegliche Chance auf Gegenwehr an ein starkes Stuttgarter Team. Durchlauf 3 und 4 waren geprägt von lang umkämpften Ballwechseln und ungebremstem Kampfgeist – ein Spiel auf Augenhöhe, wie auch die Satzendstände zeigen (23:25 und 26:24). Im entscheidenden fünften Satz legte Münchens Zuspielerin Antonia Kaiser mit einer Aufschlagserie vor und verschaffte ihrem Team den entscheidenden Vorsprung. Endlich war das Team zu sehen, was Trainer und Zuschauer in den vergangenen Spielen oftmals vermissten. Als Team erkämpften sich die Münchnerinnen mit absolutem Kampfgeist und angetrieben von den Fangesängen der Zuschauer den Satz- und Spielgewinn (15:12). Begeistert von der Partie zeigten sich auch Münchens Ehrengäste – die Fußballer vom TSV Brunnthal und ihre Freunde in Not aus Schwarzafrika.

Ein sehr umkämpftes Spiel mit dem besseren Ende für die Gastgeberinnen aus Oberbayern – der erste Sieg der Bundesligasaison für den Aufsteiger aus München und ein absolut wichtiger für die kommenden Spiele.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline