GCDW UNTERLIEGT AUCH IM RÜCKSPIEL

GCDW UNTERLIEGT AUCH IM RÜCKSPIEL

Der VC Offenburg wurde am gestrigen Abend seiner Favoritenrolle gerecht und dominierte die Partie gegen den DJK SB München-Ost. "Schade!", sagte Trainer Bastian Henning nach der 0:3 Niederlage.

Offenburg hatte nicht unbedingt den besten Tag, doch bei seinen Mädels stimmte viel mehr nicht. Etwas mehr hatten sich die Münchnerinnen doch vorgenommen - wenigstens einen Satz. Doch es hatte nicht sein sollen. Zu viele Aufschlagfehler und Schwächen in der Annahme gaben den Gegnerinnen wieder und wieder die Chance sich abzusetzen, einen Vorsprung heraus zu arbeiten. Vor allem aber entfachte zu spät der Kampfgeist auf Seiten der Gastgeberinnen. Gegen Ende der drei Sätze kämpften sich die GCDWlerinnen mal für mal zurück ins Spielgeschehen - doch ohne Erfolg. Die Gäste aus Offenburg spielten ihr Spiel, ihre Taktik aus. Sie schienen sich gut auf ihre Gegner eingestellt zu haben - schwer viel es Hennings Team in Aufschlag und Angriff Druck zu machen.

Nun heißt es Kopf hoch und weiter machen, denn der schwierigere Teil des Wochenendes steht noch bevor. Der VCO Dresden wird heute um 15:00 Uhr in der GCDW Arena München empfangen. 

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline