Kathrin Keller wechselt zum geilsten Club der Welt

Kathrin Keller wechselt zum geilsten Club der Welt

Genau zwei Wochen vor Saisonbeginn verkünden die Münchner Volleyballerinnen ihren vierten Neuzugang: Kathrin Keller wechselt von der TG Biberach zum geilsten Club der Welt.

Die 20-Jährige Allrounderin führt ihr Studium in Bayerns Landeshauptstadt und zum DJK München-Ost. In den letzten Jahren war Kathi vor allem als Annahmespielerin und Diagonalangreiferin auf dem Spielfeld unterwegs und hat mit dem SSV Ulm und der TG Biberach in der 3. Liga Süd gespielt. Beim DJK wird sie in diesem Jahr zusammen mit Jen im Zuspiel die Fäden ziehen. Dass beide auch angreifen können, macht das Spiel der Münchnerinnen umso flexibler und variabler.

Kathi freut sich auf die neue Herausforderung und sagt zu ihrem Wechsel: „Ich bin gespannt, was mich in der zweiten Bundesliga erwartet, nehme die Herausforderung aber gerne an und möchte in der Liga Fuß fassen.“ Daneben ist es der 1,78 m großen Zuspielerin vor allem wichtig ein gutes Spiel zu zeigen und sich weiterzuentwickeln.

Auch Bastian Henning war bereits nach dem ersten Probetraining von seinem Neuzugang überzeugt. „Kathi ist eine große Unterstützung für das Team und bringt viel Potenzial mit. Ich freue mich darauf mit ihr zu arbeiten und bin mir sicher, dass sie sehr gut in unser Team passt.“

Wir freuen uns auf unsere neue Nummer 3 und sagen: „Herzlich Willkommen, Kathi!“

Bewerte diesen Beitrag:
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 17. August 2017
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline