Von der Schweiz nach Austria

Von der Schweiz nach Austria

Das GCDW Beachduo Doranth/Hauser starten an diesem Wochenende in ihr zweites Turnier. Beim A-Cup in Innsbruck haben es die beiden Deutschen mit 31 Teams aus der ganzen Welt zu tun. Das Turnier ist zudem die letzte Probe vor dem Smart Beachtour Super Cup in Münster.

Beim letzten Mal sah das ja schon ganz ordentlich aus. Vorletztes Wochenende zeigten Bene Doranth und Max Hauser bereits in der Schweiz, dass sie schon früh in der Saison in guter Form sind. Und das trotz, oder vielleicht sogar wegen der langen Hallensaison in der 2.Bundesliga. Vollkommen befreit und mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga im Rücken spielte das selbst ernannte Bayerische Beach-Nationalteam bei der Coop Beach Tour in Basel auf und erreichte direkt das Finale. Am Ende mussten sich die beiden aber dann doch mit einem zweiten Platz zufrieden geben.

Jetzt geht es für Doranth und Hauser nach Österreich. In Innsbruck wartet auf den beiden GCDW Beachvolleyballer ein international besetztes 32er-Feld mit Spielern aus Österreich, Tschechien, Polen und sogar Brasilien. Das A-Cup-Turnier ist Teil der nationalen Beach-Serie in Österreich und die letzte große Probe für Doranth/Hauser vor dem Auftakt der deutschen Smart Beach Tour in Münster.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline