Zusammen ist man weniger allein

Zusammen ist man weniger allein

Der GCDW wächst und wird um zahlreiche begeisterte Volleyballer größer. Ab sofort arbeiten der TSV Herrsching Volleyball und die Volleyballabteilung des DJK SB München-Ost eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig mit Manpower und Know-How unter dem gemeinsamen Marketingschirm GeilsterClubderWelt.

In Herrsching ist es schon seit Jahren normal, sich als GeilsterClubderWelt in der Öffentlichkeit zu zeigen und darzustellen. Ein ebenso skuriles, wie auch einzigartiges Konzept, das in den letzten Jahren sowohl sportlich wie auch wirtschaftlich zu großen Erfolgen geführt hat. Jetzt wird GCDW und die damit verbundene Art und Weise an den Sport heranzugehen um zahlreiche Volleyballer reicher, denn der DJK SB München-Ost schließt sich dieser Philosophie und Lebenseinstellung an. 



Kurzfristige Ziele beider Seiten sind zahlreiche gemeinsame Events, wie z.B. Jugendvolleyball- und beachvolleyballcamps. Der Zusammenschluss in der Außendarstellung in der einheitlichen Darstellung und dem Corporate Design von GeilsterClubderWelt, die Zusammenlegung der Web-Auftritte unter www.geilsterclubderwelt.de, sowie die Zusammenarbeit im Marketing und die Vorbereitung einer offiziellen sportlichen Kooperation mit einem Konzept für langfristig erfolgreichen Breiten- und Spitzenvolleyball in München und Umgebung.



„Unser Ziel ist es Volleyball in München und Umgebung gemeinsam wieder groß und populär zu machen – das ist für einen allein nicht machbar, aber zusammen ergänzen wir uns in allen Belangen perfekt und können diese Thema angehen“, so Fritz Frömming  -Abteilungsleiter der Herrschinger. In der ersten Saison wird zunächst eine Zusammenarbeit auf Marketing und Außendarstellung beschränkt, da für eine  offizielle sportliche Kooperation die Fristen des Verbandes bereits im Juni abgelaufen sind. Sportlich arbeiten also beide Vereine exakt so weiter wie bisher.



Man kennt sich schon lange auf beiden Seiten und so wird nun aus der Freundschaft, zusätzlich eine freundschaftliche Zusammenarbeit: „Wir können uns voll und ganz mit der Außendarstellung und dem Lebensgefühl GCDW identifizieren und freuen uns ab sofort Teil vom GeilstenClubderWelt zu sein – durch die Aufstiege unsere Damenmannschaft bis in die 3.Liga müssen wir uns  auch professioneller aufstellen und da sind wir froh besonders im Marketing auf die Erfahrung und das Konzept der Herrschinger zurückgreifen zu können“, sagt der Münchner Abteilungsleiter Sascha Böhm.






Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline