Potential nicht ausgeschöpft

Potential nicht ausgeschöpft

Sasionstart in der Kreisklasse 4 OBB, die Damen der VC DJK München-Ost-Herrsching VII aus Herrsching spielten gestern gegen den TSV Iffeldorf und der Nachwuchsmannschaft VC DJK München-Ost-Herrsching VI aus München.

Die erste Begegnung, der VC DJK VII gegen den TSV Iffeldorf. Das Spiel begann auf Augenhöhe, die Herrschinger Damen setzten sich teilweise mit drei Punkten ab. Doch zum Satzende hin ließ die Konzentration deutlich nach und der Satz ging mit 22:25 an Iffeldorf. Noch deutlicher die Leistungsschwankungen im zweiten Durchgang, hier führte der GCDW mit 17:10 Punkten. Diese Führung sollte aber nicht reichen, Iffeldorf kämpfte sich Punkt für Punkt heran und schaffte mit 24:26 auch diesen Satz für sich zu entscheiden. Sichtlich gezeichnet von diesem Satzverlust ging jetzt gar nichts mehr. Grobe Schnitzter in der Feldaufteilung und in der Annahme machten einen Spielaufbau nur selten möglich. Nur die druckvollen Aufschläge gelangen durchweg. Mit 18:25 ging auch Satz drei an den TSV Iffeldorf die sich über ihren ersten Sieg freuen durften.

Im zweiten Spiel standen sich nun die beiden GCDW Teams gegenüber. Dieses Spiel hatte dann doch mehr den Charakter eines Trainingsspieles. Diese wurde dann auch nochmal genutzt um vorhandenen Defizite abzustellen. Mit 3:0 (25:19,25:17,25:13) holte sich das Sextett vom Ammersee ihreren ersten Sieg.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline