Damen 7 holen wichtigen Punkt

Damen 7 holen wichtigen Punkt

Am 19.11.2016, Start des zweiten Spieltages in der Kreisklasse 4 OBB, trafen die Herrschinger Damen auf den Gastgeber, den Nachwuchskader vom VC DJK München-Ost-Herrsching 6 und den TSV Oberhaching-Deisenhofen.

Die erste Begegnung gegen die GCDW Damen 6 aus München endete nach 40 Minuten mit einen deutlichen 25:13, 25:9 und 25:5. Im Vergleich zum ersten Spieltag kennt jetzt jeder das Läufersystem. Doch eine Änderung gab es: Gespielt wurde mit Libero, welches keine Probleme mit sich brachte.

Im zweiten Spiel treffen die Damen 7 auf den TSV Oberhaching-Deisenhofen. Leider verlor das Ammersee-Team den ersten Satz mit 18:25, doch nach dem neuer Mut getankt und durch lautes Anfeuern auch die Stimmung deutlich besser wurde, klappte es schließlich beim zweiten und dritten Satz (25:21; 25:17) mit großartigen Annahmen, Angriffen und Monsterblöcken.

Allerdings wendete sich das Blatt im vierten Satz nochmals und die Damen verloren knapp mit 22:25. Auch im entscheidenden Tie-Break behielt der TSV Oberhaching die Konzentration und holte sich somit 15:6 den 3:2 Sieg.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline