Erfolgreicher Rückrundenstart für die SG München Ost / Herrsching in der Landesliga Süd/Ost

Erfolgreicher Rückrundenstart für die SG München Ost / Herrsching in der Landesliga Süd/Ost

Nach einer sehr erfolgreichen Hinrunde (ohne Niederlage) galt es am vergangen Samstag die weihnachtliche Trainings-Pause einigermaßen unbeschadet zu überstehen und genauso erfolgreich in die Rückrunde zu starten. Der lange, orkanverwehte Weg ins niederbayerische Passau sollte sich schlussendlich auszahlen.

Das erste Spiel des Tages eröffnete der direkte Tabellennachbar TSV Vaterstetten gegen den motivierten Gastgeber VC/DJK Passau. Eine konzentrierte Leistung des Tabellenzweiten führte zum hart umkämften Ergebnis von 3:1. Somit stand für die Jungs um Interims-Coach/Aussenangriff Max Hauser fest, dass nur durch einen Sieg die Tabellenführung verteidigt werden konnte. Mit den widrigen Umständen einer sehr tiefen Halle hatte die Annahme um Libero Daniel Mlynarski keine Probleme, dennoch startete die SG sehr verhalten und mit einigen Schwächen im Angriff in das Spiel und gab somit den ersten Satz überraschend an die Hausherren ab, die eine sehr starke Leistung im Block abrufen konnte. Voller Motivation ging es nun in den nächsten Satz und so wurde um jeden Punkt hart gekämpft. Zuspieler Michael Haneder hatte nun mehr Möglichkeiten den Angriff um Aussenangreifer Johannes Kessler zu organisieren. Satz zwei und drei gingen dann verdient an das Auswärtsteam der SG München Ost/Herrsching. In Satz vier erholten sich die Gastgeber nochmals und ein spannender Kampf um die zu verteilenden Punkte begann unter frenetischer Anfeuerung der Fans aus Passau. Mittelblocker Tom Jahn zeigte eine gute Leistung über die Mitte und so entschied sich das Spiel zum Ende durch einen sehr engen Spielstand von 27:25 zugunsten der Jungs von der SG. Der auf die Diagonal-Angriff Position gerückte Colin Lorber wie auch der auf die Mittelblocker Position gerückte Romain Hermanier feierten einen gelungen Einstand auf den ungewohnten Positionen und überzeugten mit ihrer Leistung.

Zum nächsten Spiel stoßen dann auch wieder die Langzeit-Urlauber Philipp Brada und Jakob Weil zum Team, was es für die Gegner nicht leichter machen wird. Am kommenden Samstag geht es zum Tabellen-Siebten nach Waldkirchen.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline