GCDW Mixed A startet mit einem Überraschungsdreier

GCDW Mixed A startet mit einem Überraschungsdreier

Die Saison startet recht früh für das Mixed A-Team des GCDW, in der neuen Liga Süd Klasse A. Die Reise ging gestern zum Zweiten der Oberbayrischen Meisterschaft, TUS Holzkirchen, die am 4./5.10.2014 in Bad Blankenburg bei der Süddeutschen Mixed Meisterschaft antreten.

Aus Gastgebersicht sicher eine gute Gelegenheit, sich für die Süddeutsche optimal vorzubereiten, wenn der Aufsteiger zum ersten Ligaspiel kommt. So stand dem GCDW in den ersten beiden Sätzen auch ein dementsprechender Gegner gegenüber, ein 3x3 statt üblich ein 4x2. Bis auf ein Vorbereitungspiel gegen den SC Weßling, mehr gab es nicht für die Herrschinger, um sich für die Saison fit zu machen.

Die Gäste bis zum dritten Satz das bessere Team auf dem Platz, mit wenig Fehlern im Angriff und guter Blockarbeit. Mit 19:25 und 20:25 sicherte man sich dann auch schon den ersten Punkt. Ab Satz drei wechselte dann Holzkirchen auf 4x2 und auf Herrschinger Seite Totalausfall. Den nutzte der Gastgeber ohne Gnade und zeigte deutlich welcher Wind in der A-Klasse weht, 25:12 der Endstand.

Nach einer kurzen Besinnungsphase, in der Satzpause, schnaufte der GCDW noch mal durch. Den gesamten vierten Satz liefen die Herrschinger vier Punkte aus der Anfangsphase hinterher, sodass bei 20:16 schon der Tie-Break für den TUS zum greifen nah war. Aber der GCDW schaffte bei 22:22 den Ausgleich und behielt nach einer nervenaufreibenden Endphase die Coolness und entschied mit 25:27 den Satz für sich zum 1:3.

Was für ein gelunger Auftakt für den Aufsteiger, genießen wir noch für zwei Tage die Tabelle bis der Rest am 25.09.14 spielt.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline