Knappe Niederlage im Duell der Aufsteiger

Knappe Niederlage im Duell der Aufsteiger

Im zweiten Spiel traf das GCDW Mixed A-Team auf den Mitaufsteiger, E-Team, aus Eurasburg-Beuerberg. Dem E-Team standen die GCDW`ler schon im Vorbereitungsturnier in Schongau gegenüber, so das man schon ihre Stärke einzuordnen wusste.

Das Spiel begann recht nervös auf Herrschinger Seite und mit vielen uneffektiven Angriffen gerieten sie schnell ins Hintertreffen. Erst gegen Ende des ersten Satzes konnte der Gastgeber ausgleichen und verpassten knapp mit 24:26 den Satzgewinn. Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild, die Eurasburg-Beuerberger schafften es immer wieder mit geschickten Lobs und harten Angiffen Herrschings Abwehr schwindlig zuspielen und gewinnen auch Satz Zwei mit 22:25.

Das Spiel hätte so oder so ausgehen können... Michael Herz, nach dem Spiel

Wechsel bei den Gästen und taktische Umstellung beim GCDW bringt neuen Schwung ins Herrschinger Spiel. Mit nun vier männlichen Angreifern ist man nun durchschlagskräftiger im Angriff und stabiler im Block als der Gegner und auch das Rückwechseln beim E-Team kann den Satzgewinn für die Gastgeber nicht verhindern. Mit 25:17 gewinnt Herrsching Satz Drei und will den Schwung in den vierten Satz mitnehmen um noch den Tie-Break zu erreichen. Ein Kampf auf Augenhöhe beginnt und leider sind es drei Fehler mehr die der GCDW im vierten Satz macht und mit 22:25 verliert. 

Auch Team B war gestern beim Auswärtsspiel zu Gast beim TSV Schongau Wuide SOGn, leider verloren sie mit 3:0 (25:16,25:18,25:19).

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline