Kreismeisterschaft U16w - DJK-Nachwuchs vergibt Chance auf bessere Platzierung

Kreismeisterschaft U16w - DJK-Nachwuchs vergibt Chance auf bessere Platzierung

DJK-Nachwuchs vergibt bei Kreismeisterschaft am Sonntag den 18. Januar die große Chance auf eine bessere Platzierung. Trotzdem sind die Trainerinnen stolz auf die gezeigten Leistungen der Mädels.

Bei 6 teilnehmenden Mannschaften wurde in der Vorrunde in Dreiergruppen gespielt. Für den DJK-Nachwuchs, welcher zum Großteil noch aus U14 Spielerinnen bestand, stand gleich zu Beginn eine harte Aufgabe auf dem Plan. Trotz der anfänglichen Nervosität konnten die jungen DJKlerinnen beim haushohen Favoriten vom TSV Turnerbund eine gute Leistung abrufen. Damit war das Ziel klar: das zweite Gruppenspiel gegen den Nachwuchs vom TSV Milbertshofen soll gewonnen werden, um den Einzug ins Halbfinale zu schaffen. In der regulären Runde konnte diese Mannschaft schon besiegt werden und so ist man hoch motiviert ins Spiel gestartet, was sich mit 25:20 im ersten Satz auch zeigte. Der zweite Satz war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften machten viele vermeidbare Eigenfehler. Am Ende hatte der Gegner aas Glück beim 24:26 auf seiner Seite. So ging es in den Tiebreak und den hat der DJK-Nachwuchs mit 9:15 leider komplett verschlafen.

Die Mädchen waren nach dieser bitteren Niederlage sehr traurig und von sich selbst enttäuscht. Die mitgereisten Eltern und die Trainerinnen Claudia und Simone versuchten die Nachwuchs-Volleyballerinnen wieder aufzumuntern und auf das bevorstehende Platzierungsspiel zu motivieren. Im Spiel um Platz 5 gegen den TuS Obermenzing zeigten die DJKlerinnen wieder, was in ihnen steckt und was sie im Training gelernt hatten. So konnte die weibliche U16 vom DJK den Spieltag doch noch mit einem Lächeln beenden.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline