Schriftgröße: +

Vorzeitiger Aufstieg für die Herrschinger Damen

Aufsteiger die Herrschinger Damen

Zwei Spiele, zwei Siege und sechs Punkte fehlten unseren Damen für den Aufstieg in die Bezirksklasse. Voller Motivation startete das Herrschinger Team in den Heimspieltag am 09.03.2019, um genau das zu erreichen.

Leider konnten sie in das erste Spiel gegen den SV Putzbrunn nicht so gut starten wie gewünscht und verschenkten durch viele Eigenfehler einige Punkte im ersten Satz. Irgendwann platzte der Knoten und das Team konnte den Satz 25:18 gewinnen. Konzentriert und mit viel Teamgeist konnten die Damen auch im zweiten und dritten Satz mit 25:10 und 25:16 als Sieger hervorgehen und die ersten drei Punkte holen.

Nach kurzer Pause und motivierenden Worten des Trainers startete die Mannschaft in das zweite Spiel gegen den PSV München so gut wie sie im ersten Spiel aufgehört hat. In 16 Minuten beendeten die Mädels den ersten Satz mit 25:12. Auch im zweiten Satz konnte der Gegner wenig Druck machen und so entschieden sie diesen Satz mit 25:9 für sich. Nach dem dritten und letzten Satz (25:16) war der Aufstieg sicher und die Herrschinger Damen feierten die verdienten Siege mit ihren Fans in der Nikolaushalle.

Mit Zuversicht gehen sie in den letzten Spieltag in zwei Wochen und wollen ungeschlagen in die nächste Liga aufsteigen.

Autor: Beate Blecha

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen