Endspurt beginnt in Eltmann

UP_8L8A2998_b_web Packendes Duell in der Mitte: Mart van Werkhoven (r.) gegen Landsmann Luuc van der Ent

Die Punkterunde in der VBL biegt auf die Zielgerade ein: Die WWK Volleys treten am Samstag (19.30 Uhr, live bei sporttotal.tv) beim Aufsteiger HEITEC Volleys Eltmann an. Trotz der Tabellenkonstellation wird es laut Coach Max Hauser "sicher nicht einfach" bei den Franken.

Weiterlesen
  69 Aufrufe
69 Aufrufe

Zu Gast auf der großen Fußballbühne

84583904_1520159204815793_7980561406523080704_n

Der selbsternannte Geilste Club der Welt zu Gast beim Fußball-Bundesligisten FC Augsburg. Am vergangenen Wochenende waren die WWK Volleys Herrsching zu Besuch beim FCA und wurden groß im Stadion präsentiert. Fotos auf den Videoleinwänden, eine kleine Halbzeiteinlage und Besuch in der WWK-Loge, alles war dabei.

„Also wenn uns jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass wir mal zu einem Fußball-Bundesligaspiel fahren um da so in Empfang genommen zu werden und dann noch auf den Videoleinwänden vor 30.000 Zuschauern gezeigt werden, dann hätten wir glaube ich selber erstmal den Kopf geschüttelt und nicht daran geglaubt “, so Trainer und Urvater der Herrschinger Volleyballgeschichte Max Hauser.

Zu seiner Aussage bewogen hat ihn eine Aktion des Hauptsponsors WWK Versicherungen, der seine beiden Aushängeschilder im Sponsoringbereich FC Augsburg und die WWK Volleys aus Herrsching, besser bekannt als der Geilste Club der Welt, einmal zusammenführen wollte. Und so ging es für die Herrschinger Volleyballer am spielfreien Wochenende ins Fußballstadion nach Augsburg.

Beim Fußball-Bundesligaspiel des FC Augsburg gegen den SC Freiburg am 15. Februar gab es ein sportliches Aufeinandertreffen auf Top-Niveau. Und das nicht nur auf dem Platz, denn die Bundesliga-Volleyballer aus Herrsching waren zu Gast in der WWK ARENA, um das Spiel live mitzuerleben.

Der Teambus des FC Augsburg stand schon bereit, als die WWK Volleys am Samstagmittag an der Nikolaushalle in Herrsching eintrafen. Das Ziel: Die WWK Arena in Augsburg. Die Herrschinger wurden in Augsburg herzlichst willkommen geheißen. Es war von Anfang an eine ganz besondere Atmosphäre zu spüren, als das Team der WWK Volleys vom Stadionsprecher vorgestellt wurde. Zudem lief ein eigens für das Event produzierter Film auf allen Video-Walls im Stadion. Dies bescherte den Volleyballern eine Aufmerksamkeit, die sie in dieser Form sicherlich noch nicht erlebten.

Weiterlesen
  139 Aufrufe
139 Aufrufe

GCDW mit großem Siegeswillen

UP_8L8A9300_b2_web Voller Einsatz - voller Erfolg: GCDW-MVP Jalen Penrose im Block gegen Björn Andrae

Die WWK Volleys Herrsching agieren am Samstag fokussiert und häufen drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze an. In der Nikolaushalle schlägt das Team von Max Hauser Pokalfinalist Düren mit 3:1 (25:22, 24:26, 25:21, 25:21) und erobert Platz fünf der VBL-Tabelle. 

Weiterlesen
  363 Aufrufe
363 Aufrufe

GCDW als Gradmesser

UP_8L8A3473_b_web Volle Kraft und Konzentration voraus: Dorde Ilic und die WWK Volleys empfangen Tabellennachbar Düren

Die WWK Volleys Herrsching haben in der englischen Woche ein straffes Programm zu absolvieren: nach der Rückkehr aus Berlin schlagen die SWD powervolleys Düren am Ammersee auf. Im Match am Samstag (19 Uhr, Nikolaushalle, live auf sporttotal.tv) werden erneut ganz wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze vergeben. 

Weiterlesen
  362 Aufrufe
362 Aufrufe

Mit breiter Brust ins Bonus-Spiel

UP_8L8A8762_b_web Vorfreude auf den Volleyball-Tempel: Ferdinand Tille, Tim Peter und Jori Mantha (von links) vom GCDW

Die WWK Volleys Herrsching stehen vor der schwersten und leichtesten Aufgabe zugleich: Am Mittwoch (19.30 Uhr, live auf sporttotal.de) geht es in der Max-Schmeling-Halle gegen den in dieser Saison noch ungeschlagenen Meister Berlin. Der GCDW kann als Außenseiter ohne Druck aufspielen.

Weiterlesen
  284 Aufrufe
284 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.