Schriftgröße: +

Ersten drei Punkte zum Greifen nah

Ersten drei Punkte zum Greifen nah

Im gestrigen Kellerduell, zwischen der zweiten Mixed-Garde des GCDW und dem SV Unter-Oberbrunn, verpassten die Herrschinger nur knapp ihren ersten Sieg.

Von Beginn an konnten die Gäste vom Ammersee ihr Spiel aufziehen, schafften immer wieder in Führung zu gehen, dank guter Abwehr und Blockarbeit. Nur zum Ende des ersten Satzes konnte die Aufschlagsserie der Unterbrunner nicht unter Kontrolle gebracht werden und so schafften sie es vorbei zuziehen und mit 25:22 den Satz zu gewinnen. Unbeeindruckt ging es in den zweiten Durchgang, diesmal mit dem besseren Ende für die Herrschinger. Mit 21:25 im zweiten und dritten Satz holte sich der GCDW den ihren ersten Punkt der Saison.

Der vierte Satz brachte leider die Wende für den GCDW, der Druck den man noch in den ersten drei Sätzten aufbaute, verpuffte zusehens. Mit 25:19 schaffte der SV Unter-Oberbrunn den Tie-Break und mit 15:6 holten sie sich den fünften Satz.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.geilsterclubderwelt.de/

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.