Erste Freizeit- und Freiwilligenbörse im Münchner Osten mit dem GCDW München

Erste Freizeit- und Freiwilligenbörse im Münchner Osten mit dem GCDW München

Am Sonntag, 22. März von 12-18 Uhr geht es rund im Kulturzentrum Trudering: Alle Bürger und Bürgerinnen können sich einen einmaligen Überblick verschaffen, was alles geboten ist im Münchner Osten: Mehr als 60 Vereine und Organisationen stellen sich in einer bunten, unterhaltsamen und informativen Messe vor. Der Eintritt ist frei.

Kultur-, Sport- und Kinderangebote

Von der Feuerwehr zum Flüchtlingshelferkreis, vom Volleyball- und Musikverein bis zu Umweltschutzgruppen sind mehr als 60 Organisationen vertreten, bei denen man mitmachen kann. Sie überlegen schon lange mal, mit Tango tanzen anzufangen, Ihre Kinder ein neues Instrument ausprobieren zu lassen, sich ehrenamtlich in einem lokalen Verein einzubringen? Dann ist der Aktionstag „Mitmachen in Trudering“ am Sonntag, 22. März eine einmalige Gelegenheit, sich zu erkundigen. Perfekt für Eltern mit Kindern, neu zugezogenen Bürger, aber auch alt eingesessene Bewohner des Viertels: Denn an den bunten Infoständen kann man direkt und unverbindlich seine Fragen loswerden: Wie viel kostet die Teilnahme im Turnverein, werden noch Demenzhelfer gesucht, wie ist das aktuelle Angebot der Volkshochschule?

Wo kann ich mich engagieren?

Besonders interessant ist der Tag für Personen, die sich gerne in Trudering und Umgebung ehrenamtlich engagieren möchten. Die Nachfrage ist hoch: Viele suchen neben dem Job eine kleine soziale Betätigung oder wollen in der Rente eine sinnvolle und befriedigende Aufgabe finden. Andere möchten sich stärker im Münchner Osten integrieren und neue Kontakte finden. Beim Aktionstag „Mitmachen in Trudering“ stellen sich Organisationen aus allen möglichen Bereiche vor: Bildung und Kultur, Stadtviertelaktivität und Sport, Kinderangebote und Umwelt, Soziales und Brauchtum. So können Interessierte direkt erleben und erfragen, was ihnen am meisten Spaß machen würde: Hunde aus dem Tierheim Gassi führen, im Kirchenverein tätig werden, Flüchtlingskindern vorlesen? Oder eher Hospizhelfer werden, bei der Nachhaltigkeitsgruppe „Trudering im Wandel“ über Umweltschutz nachdenken oder für schwer kranke Kinder spenden?

Rahmenprogramm mit Tanz, Gesang und Vorträgen

Die Infostände sind über das ganze Kulturzentrum verteilt und durchgängig mit Fachleuten besetzt. Parallel ist kulturell einiges geboten: Für die Kleinen gibt es Kinderschminken, eine Spritzwand von der Feuerwehr und die Möglichkeit, selbst Ziegel herzustellen. Die Kids können an einer musikalischen Schnupperstunde von MuSiTa teilnehmen, Karate erlernen oder in einem Crashkurs ein Blasinstrument ausprobieren. Die erwachsenen Besucher können im Festsaal Tangoshows genießen, Truderinger Chören und Orchestern lauschen oder den Tänzern des brasilianischen Kampftanzes Capoeira zusehen. Und sich dabei überlegen, ob sie Lust haben mitzumachen! Zudem wird jeweils um 13:45 Uhr und um 15:45 Uhr die Koordinatorin der Stiftung Gute Tat München einen informativen Vortrag halten zum Thema: „Was muss ich wissen, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte?“. Dort werden alle Fragen zu Versicherung, Aufwandsentschädigung, notwendigen Vorkenntnissen etc. geklärt.

Krönender Abschluss des Jubiläums

Der Aktionstag bildet den Abschluss der einwöchigen Jubiläumswoche des Kulturzentrums, das von 16. bis 22. März 2015 seinen zehnjährigen Geburstag begeht. Wunsch des Trägervereins ist es, an diesem Tag als Plattform zu dienen für die zahlreichen wertvollen Initiativen des Stadtteils – Trudering hat die höchste Vereinsdichte Münchens. Gleichzeitig sollen die vielen Bürger, die nach einer neuen Freizeitbetätigung suchen oder sich ehrenamtlich engagieren wollen, einen Überblick über die Angebote erhalten. Die Veranstaltung wird von den Aktiven Zentren Trudering und dem Kulturreferat München gefördert und von Truderinger Geschäften mit Sachspenden unterstützt.

Die Freizeit- und Freiwilligenbörse findet am Sonntag, 22. März von 12-18 Uhr im Kulturzentrum Trudering statt. Der Eintritt ist frei. Das Kulturzentrum befindet sich in der Wasserburger Landstr. 32 in 81825 München, erreichbar mit der U2, S4 und S6. Der Bus 193 hält direkt vor dem Kulturzentrum. Die Cafeteria des Hauses wird geöffnet sein, für Kaffee und Kuchen und kleine Snacks ist gesorgt. Mehr Informationen unter 089/ 42018911,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Webseite www.kulturzentrum-trudering.de . Dort finden sich auch alle Details zum Rahmenprogramm und den teilnehmenden Ausstellern.

Bewerte diesen Beitrag:

GCDW Shop

  • In der Bahnhofstraße, Herrsching
  • Öffnungszeiten:
  • Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr,
  • Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr,
  • Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kontakt & Hotline