fbpx
Schriftgröße: +

Schwierige Aufgabe in Brandenburg

20230103_GCDW-Haching_0694 Thiago Vanole wieder voll fit, Foto: Steffen Eirich

Die WWK Volleys gastieren am  Samstag in Königswusterhausen-Bestensee (Samstag, 17.30 Uhr). Die heimstarken Brandenburger sind mit 9 Punkten Siebter in der Volleyball Bundesliga. "Es wird eine schwierige Aufgabe. Ich erwarte ein enges und ausgeglichenes Spiel", so Bob Ranner.

Am Ammersee kann man seit kurzer Zeit wieder vollzählig trainieren. Thiago Vanole und Jonas Sagstetter zeigen eine ansteigende Form. Stijn van Tilburg ist zwar wieder fit, braucht allerdings noch etwas Spielpraxis. "Wir haben gut trainiert die Woche. Wir sind uns bewusst, dass zwei schwierige und wichtige Duelle auf uns zukommen. Wir müssen alles geben und punkten", sagt der Kapitän Djordje Ilic.

Die WWK Volleys müssen in den letzten beiden Hauptrundenspielen punkten, wenn sie noch weiter in der Tabelle klettern wollen. Die erste Chance dazu findet am Samstag, den 21.01.2023 in Königswusterhausen statt. Die Partie wird wie immer live auf Spontent überragen, also schaut in den Stream.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.