fbpx

Revanche auf Münchner Boden

München - Dem Verzweifeln nahe war Trainer Bastian Henning beim Hinspiel gegen den Dresdner SSV in der Hinrunde. Denn seine Volleyballmädels hatten keinen großen Auftrag beim Auswärtsspieltag des Drittligisten. Am kommenden Sonntag steht nun endlich die Revanche auf Münchner Boden an. Das junge Team aus Sachsen überzeugte im Hinspiel Mitte Oktober mit einer starken Leistung und überraschte den Aufsteiger aus München mit einer enormen Konsequenz in allen Elementen. Doch diesmal soll alles anders werden, so Trainer Bastian Henning. „Das Team ist heiß auf die Partie am Sonntag gegen den Gegner, der uns die bisher einzige Niederlage der Saison eingebracht hat!“. Als derzeitiger Tabellenerster wird sein Team mit vollem Selbstbewusstsein in die Partie gehen und versuchen den Gästen aus Dresden das eigene Spiel aufzuzwingen.

Weiterlesen
  3198 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.