fbpx
Skip to main content

Ein gemeinsames Ziel

Ein gemeinsames Ziel
Der Bundesligist TSV Herrsching und der ehemalige Bundesligist TSV Unterhaching gehen ab sofort gemeinsame Wege. Beide Vereine haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen und werden sich zukünftig gegenseitig unterstützen – mit dem Ziel: Volleyball in München und Umgebung stärken.
Weiterlesen
  4231 Aufrufe

Nationalspieler für die Mitte

Nationalspieler für die Mitte

Herrsching verpflichtet Peter Ondrovic als Mittelblocker für die Saison 2015/2016. Der zwei Meter große Nationalspieler stammt aus der Slowakei und unterschreibt zunächst für ein Jahr.

Weiterlesen
  3318 Aufrufe

GCDW jetzt Partner der Ehrenamtskarte

GCDW jetzt Partner der Ehrenamtskarte

Der GCDW ist ab sofort offizieller Partner der Bayerischen Ehrenamtskarte. Landrat Karl Roth besuchte die Verantwortlichen des Vereins persönlich im FanShop des Volleyball Bundesligisten, um den symbolischen Startschuss für die Kooperation zu geben.

Weiterlesen
  4858 Aufrufe

GCDW und Doranth ein Name der verbindet

Das Münchner Gewächs Juliane Doranth kehrt in die Heimat zurück und wird das Bundesligateam von Bastian Henning unterstützen. Jule hat soeben ihr Staatsexamen hinter sich und will im Volleyball nochmal so richtig Gas geben.

Weiterlesen
  4437 Aufrufe

Die Mannschaft wächst – Unterstützung aus dem Sand

Der GCDW sei immer für Überraschungen gut so hieß es vor Tagen und schon darf gestaunt werden: Sabrina Karnbaum wechselt vom Nachbarverein SV Lohhof zum GCDW München. Die gebürtige Münchnerin wird das Team von Bastian Henning in der 2. Bundesliga unterstützen

Weiterlesen
  3877 Aufrufe

Simone Carstensen – auf immer und ewig DJK SB München-Ost

Simone Carstensen wird auch in der kommenden Saison für den DJK SB München-Ost auflaufen. Seit 2001 ist die Mittelblockerin und Diagonalangreiferin beim DJK Mitglied, spielt in der ersten Damenmannschaft, trainiert die Jugend und ist zugleich stellvertretende Abteilungsleiterin - ein Multitalent von 1,88m Größe.

Weiterlesen
  3798 Aufrufe

Caro und Caro – die Standhaften

„Wir sind Caro und wir sind GCDW“. Die beiden Caros bleiben auch in der kommenden Saison dem DJK SB München-Ost treu. Seit bereits 3 Jahren spielen die beiden für den Münchner Verein, nachdem sie damals ihrem Trainer Bastian Henning vom Konkurrenzverein Planegg-Krailling zum DJK folgten.

Weiterlesen
  3785 Aufrufe

Anne Paß – die Neue Strippenzieherin beim GCDW

Neue Perspektiven für Zuspielerin Anne Paß beim GCDW München: Nach einer Saison beim Ligakonkurrenten Sonthofen wechselt Anne Paß zum DJK SB München-Ost.

Weiterlesen
  4793 Aufrufe

Die Geilste Wutzi der Welt ab sofort beim GCDW

Ein weiterer Neuzugang beim GCDW – Verena Wutzler wechselt vom VfL Nürnberg zum DJK SB München-Ost. Die 1,80 m große Allrounderin zieht es beruflich in die Landeshauptstadt – zu BMW Motorsports.

Weiterlesen
  4254 Aufrufe

Ekaterina Soloninkina – eine neue Größe im GCDW Team

Kati wird ab August in München wohnen, als Physiotherapeutin arbeiten und beim GCDW in der Volleyball Bundesliga spielen!

Weiterlesen
  3876 Aufrufe

+++ GCDW SOMMERAKTION +++

+++ GCDW SOMMERAKTION +++

Draussen wird es immer heißer und heißer - Grund genug, dass bei unserem Shop die Preise schmelzen. Ab sofort startet die große GCDW-Sommeraktion mit bis zu 30% Rabatt.

Weiterlesen
  4755 Aufrufe

GCDW München sucht männlichen Volleyball Nachwuchs

Die Volleyballabteilung des DJK SB München-Ost sucht männlichen Nachwuchs mit Jahrgang 2004 und jünger.

Weiterlesen
  3411 Aufrufe

GCDW Damen unter Strom mit EHS

Auch in der kommenden Saison werden die GCDW Damen mit ihrem langjährigen Partner Elektro Haneder und Schraufstetter GmbH unter Strom stehen. Der Partner für Elektroinstallationen und Baustrom durfte die Erfolgsstory der GCDW Damen von Beginn an miterleben und freut sich auf viele elektrisierende Momente in der 2.Bundesliga.

Weiterlesen
  3350 Aufrufe

GCDW Damen unter Strom mit EHS

Auch in der kommenden Saison werden die GCDW Damen mit ihrem langjährigen Partner Elektro Haneder und Schraufstetter GmbH unter Strom stehen. Der Partner für Elektroinstallationen und Baustrom durfte die Erfolgsstory der GCDW Damen von Beginn an miterleben und freut sich auf viele elektrisierende Momente in der 2.Bundesliga.

Weiterlesen
  2689 Aufrufe

Neue Partnerschaft - Mit Zielpuls wollen die Münchnerinnen hoch hinaus

Die GCDWlerinnen freuen sich einen neuen Partner für die Herausforderung 2. Bundesliga präsentieren zu können: Die Zielpuls GmbH wird die Mädels in der kommenden Saison unterstützen.

Zielpuls ist eine technologieorientierte Unternehmensberatung. Ein interdisziplinäres Team aus über 70 Ingenieuren, Mathematikern, Informatikern und Naturwissenschaftlern fungiert als Bindeglied zwischen strategischer Beratung und technischen Dienstleistern. Gemeinsam planen, entwickeln und koordinieren sie technologische Gesamtlösungen. Ein substanzielles Verständnis für strategische Fragestellungen, fundierte technische Kompetenz sowie Spaß an neuen, hochkomplexen Herausforderungen zeichnen das Unternehmen aus.

Mit Firmensitz in München freut sich Zielpuls die aufstrebenden GCDWlerinnen auf ihrem Weg zu begleiten. Gleichzeitig ergibt sich für die Mitarbeiter die Möglichkeit im Sommer selbst die Bälle fliegen zu lassen: Das erste Zielpuls-Beachen auf den Plätzen des DJK München Ost hat bereits stattgefunden und der nächste Termin steht bereits fest.
Auch der GCDW München ist froh über diese Partnerschaft und heißt Zielpuls herzlich willkommen im Projekt 2. Bundesliga!

Alle Informationen rund um Zielpuls gibt es unter  www.zielpuls.de 

  3030 Aufrufe

GCDW Mädels im Test

München – Die Volleyballerinnen des DJK SB München-Ost starten in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga. Die geforderte Leistung wird die der 3. Liga deutlich übersteigen. Nicht nur in Sachen Management müssen die Münchnerinnen einiges drauf legen, auch spielerisch wird ihnen mehr abverlangt werden. Um sich Best möglichst auf das Abenteuer Bundesliga vorbereiten zu können, ließ Henning seine Spielerinnen auf Fitness und individuelle Schwächen testen. Dafür reiste das Team rund drei Monate vor Saisonbeginn nach Bad Endorf ins Zentrum für ambulante Reha und Gesundheit. 

Maximal- Schnell- und Sprungkrafttests – schwitzen mussten die Mädels! Die Isometrischen Maximalkrafttests der Bauch- und Rückenmuskulatur bzw. die isokinetischen Maximalkraft-/ Schnellkrafttests der Extremitätenmuskulatur lieferten eine exakte Analyse des Ist-Zustandes der Muskulatur. Die anhand dessen von den Spielerinnen erstellten Profile geben Auskunft über mögliche Defizite der Muskulatur oder Gelenke. Außerdem bieten sie dem Betreuerstab um Headcoach Bastian Henning, Athletiktrainer Andreas Gigl, Mannschaftsarzt Dr. Andreas Kugler sowie Physiotherapeutin Julia Ostendarp eine ideale Basis für die Erstellung individueller Trainingspläne, die Gestaltung von strukturiertem, zielgerichtetem und effektivem Training sowie die Prophylaxe von Verletzungen. 

Die Testergebnisse sind natürlich streng geheim ☺ Über die Wirksamkeit und Effektivität könnt ihr euch ab dem 19. September selbst ein Bild machen, wenn in der GCDW-Arena München (Friedenspromenade 64, Trudering) das erste Spiel der Bundesliga angepfiffen wird!

  3250 Aufrufe

Andreas Gigl - das neue Gesicht beim GCDW München

Der 27-jährige Münchner darf von nun an die GCDW Mädels im Kraftraum "quälen" - nein er macht sie fit für die das Abenteuer 2. Bundesliga!

Weiterlesen
  5031 Aufrufe

Neuzugang beim GCDW

Jennifer Schräder wechselt zum Bundesligisten nach München – der GCDW freut sich sehr über den Neuzugang. Jennifer startete bei SC Union 08 Lüdinghausen, ihrem Jugendverein ihre Volleyballkarriere. Gebürtig aus dem Münsterland stammend spielte sie anschließend mehrere Jahre beim USC Münster in der 2. Bundesliga. Weiter auf der sportlichen Laufbahn ging es bei Alemannia Aachen – den Ladies in Black – in der 1. Liga als Libera und Außenangreiferin. Aufgrund ihrer beruflichen Karriere beendete sie ihr Engagement in Aachen und wechselte zum 1. Ligisten Pallavolo Kreuzlingen in die Schweiz.

Weiterlesen
  3935 Aufrufe

Der Start in die Saison

Fleißig, fleißig....

Weiterlesen
  4300 Aufrufe

Stillstand bedeutet Rückschritt!

Unter diesem Motto sind die Abteilung sowie das Trainerteam unter der Leitung von Sascha Böhm am Planen und Umstrukturieren. Das Ziel ist sich immer weiter zu verbessern und die Abteilung auf ein höheres Level zu heben. Das wird im sportlichen wie organisatorischen Bereich angestrebt. Verein und Abteilung streben langfristig an sich in der Volleyballspitzenklasse zu etablieren und Erfolge zu feiern.

Weiterlesen
  2853 Aufrufe