fbpx

Kampfgeist wird belohnt - GCDW-Damen gewinnen Spitzenspiel gegen Augsburg mit 3:2

Kampfgeist wird belohnt - GCDW-Damen gewinnen Spitzenspiel gegen Augsburg mit 3:2

Das Spitzenspiel in der dritten Liga Ost der Damen bietet alles, was das Volleyball-Herz begehrt. Tolle Ballwechsel, Kampf um jeden Ball und viel Spannung. Am Ende gewinnt der GCDW vor 350 Zuschauern gegen die DJK Augsburg-Hochzoll mit 3:2 (10:25, 27:25, 25:20, 21:25, 15:12) und behauptet damit die Tabellenspitze.

Weiterlesen
  2080 Aufrufe

GCDW will nicht rechnen - sondern bei den Netzhoppers gewinnen

GCDW will nicht rechnen - sondern bei den Netzhoppers gewinnen

Der Abschluss der regulären Punktrunde hat es in sich. Um die beste Ausgangsposition in den Pre-Play-offs wird heftig gekämpft. Auch der GCDW ist gefordert. Am Samstag (19.30 Uhr, Landkost-Arena, Bestensee) geht es zu den Netzhoppers. Beim Match des Siebten gegen den Achten ist Spannung garantiert.

Weiterlesen
  2560 Aufrufe

Die Zahl 13 bringt Glück - SG-Herren machen großen Schritt Richtung Meisterschaft

Die Zahl 13 bringt Glück - SG-Herren machen großen Schritt Richtung Meisterschaft

13 Spiele, 13 Siege - so lautet die eindrucksvolle Bilanz der Volleyballer der SG Herrsching/München Ost. Am Samstag gewinnt der Tabellenführer bei Verfolger Vaterstetten mit 3:1 (25:22, 25:23, 16:25, 25:23) und steht nun kurz vor der Meisterschaft in der Landesliga Süd-Ost.

Weiterlesen
  4985 Aufrufe

Achter Platz fast sicher - GCDW gewinnt gegen Mitteldeutschland 3:1

Achter Platz fast sicher - GCDW gewinnt gegen Mitteldeutschland 3:1

Für den GeilstenClubderWelt ist es das erhoffte Ergebnis in einem wichtigen Spiel gegen einen direkten Konkurrenten. Am Samstag gewinnt das Team von Max Hauser in der Nikolaushalle gegen CV Mitteldeutschland mit 3:1 (25:23, 18:25, 25:21, 25:23) und hat damit den achten Platz fast sicher.

Weiterlesen
  2699 Aufrufe

GCDW will weiter Punkte sammeln - am Samstag kommt Mitteldeutschland

GCDW will weiter Punkte sammeln - am Samstag kommt Mitteldeutschland

Es geht Schlag auf Schlag für den GeilstenClubderWelt. Nach dem Spiel in Friedrichshafen haben Herrschings Volleyballer in der VBL am Samstag (19 Uhr, Nikolaushalle) den CV Mitteldeutschland zu Gast. Es ist das letzte Heimspiel der regulären Punktrunde.

Weiterlesen
  2367 Aufrufe

GCDW unterliegt beim Rekordmeister mit 0:3. Der Blick geht nach vorn.

GCDW unterliegt beim Rekordmeister mit 0:3. Der Blick geht nach vorn.

In Friedrichshafen spielt der GCDW phasenweise ordentlich mit. Letztlich ist aber beim Rekordmeister nichts zu holen. 0:3 (17:25, 15:25, 21:25) heißt am Mittwoch es nach 71 Minuten. Indes liegt der Fokus der Herrschinger bereits auf dem nächsten Spiel.

Weiterlesen
  2381 Aufrufe

GCDW per Anhalter zum Rekordmeister

GCDW per Anhalter zum Rekordmeister

Nach dem erfolgreichen Doppelspieltag mit vier Punkten (3:1 gegen Coburg und 2:3 gegen Bühl) will der GCDW seine derzeit bestechende Form auch beim Rekordmeister beweisen. Am Mittwoch (20 Uhr, ZF-Arena) ist der GeilsteClubderWelt zu Gast beim VfB Friedrichshafen.

Weiterlesen
  2073 Aufrufe

GCDW verpasst Sieg gegen Bühl nur knapp - das 2:3 bestätigt, dass sich am Ammersee etwas tut

GCDW verpasst Sieg gegen Bühl nur knapp - das 2:3 bestätigt, dass sich am Ammersee etwas tut

Es läuft wie geplant. GCDW-Trainer Max Hauser hat Wort gehalten und mit seiner Mannschaft am Samstag mit dem TV Ingersoll Bühl ein Top-Team der VBL mächtig geärgert. Zum Sieg fehlt nicht viel, aber das 2:3 (26:24, 25:19, 20:25, 23:25, 8:15) bringt einen Punkt und bestätigt, dass sich der GeilsteClubderWelt enorm verbessert hat.

Weiterlesen
  2999 Aufrufe

GCDW im Bayernderby das bessere Team - 3:1 gegen Coburg

GCDW im Bayernderby das bessere Team - 3:1 gegen Coburg

Der GeilsteClubderWelt gewinnt am Freitag in der Nikolaushalle auch das zweite Bayernderby der Saison. Gegen die VSG Coburg/Grub siegt das Team von Max Hauser verdient mit 3:1 (25:14, 16:25, 25:19, 25:18) und behauptet dadurch den achten Tabellenplatz in der VBL.

Weiterlesen
  2613 Aufrufe

Jetzt gilt´s: GCDW im Doppelpack - Coburg und Bühl zu Gast

Jetzt gilt´s: GCDW im Doppelpack - Coburg und Bühl zu Gast

Es ist ein richtungweisendes Spiel für den GCDW: Am Freitag (20 Uhr, Nikolaushalle) kommt die VSG Coburg/Grub an den Ammersee. Es ist das Match des Achten gegen den Zehnten, beide trennt in der Tabelle nur ein Punkt. Spannung ist also angesagt. Tags darauf (19 Uhr) ist der TV Ingersoll Bühl zu Gast.

Weiterlesen
  2044 Aufrufe

Grandiose 35 Minuten bleiben unbelohnt - GCDW gegen Meister Berlin ohne Satzgewinn

Grandiose 35 Minuten bleiben unbelohnt - GCDW gegen Meister Berlin ohne Satzgewinn

Es ist das erhoffte Spektakel in der Nikolaushalle. Am Samstag spielt das Team von Max Hauser vor 1000 Zuschauern einen Satz lang grandios mit. Doch Meister Berlin ist erwartungsgemäß stärker. Der GCDW unterliegt nach 80 Minuten mit 0:3 (34:36, 17:25, 16:25), Hauser lobt seine Volleyballer.

Weiterlesen
  2696 Aufrufe

GCDW will sich gegen den deutschen Meister erneut nach Kräften wehren

GCDW will sich gegen den deutschen Meister erneut nach Kräften wehren

Es ist die Heimpremiere im Jahr 2015 in der VBL. Am Samstag (19 Uhr, Nikolaushalle) kommt kein geringerer als der deutsche Meister, die Berlin Recycling Volleys, an den Ammersee. Wie in den bisherigen Aufeinandertreffen will der GCDW alles dafür tun, damit es ein toller Abend wird.

Weiterlesen
  1941 Aufrufe

SG-Volleyballer bleiben in der Landesliga ungeschlagen

SG-Volleyballer bleiben in der Landesliga ungeschlagen

Weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der Landesliga Süd-Ost bleiben die Volleyballer des SG Herrsching/München Ost. Das 3:0 (28:26, 25:23, 25:20) am Samstag beim TSV Waldkrichen ist der zehnte Sieg im zehnten Spiel.

Weiterlesen
  4317 Aufrufe

GCDW macht Schritt nach vorn - Düren ist jedoch zu stark

GCDW macht Schritt nach vorn - Düren ist jedoch zu stark

Es sind die kleinen Schritte, die ein Aufsteiger wohl gehen muss. Am Samstag unterlag der GCDW beim Tabellendritten Düren wie im Hinspiel 0:3 (16:25, 22:25, 19:25), doch diesmal war das Team von Trainer Max Hauser ein gutes Stück näher dran.

Weiterlesen
  2222 Aufrufe

GCDW will in Düren ansteigende Form bestätigen

GCDW will in Düren ansteigende Form bestätigen

Das Hinspiel in der GCDW-Arena Anfang November endet mit 0:3-Sätzen klar und deutlich. Am Samstag (19.30 Uhr, Arena Kreis Düren, im VBL-Stream) wollen es die Volleyballer von Trainer Max Hauser bei den SWD powervolleys Düren besser machen.

Weiterlesen
  2414 Aufrufe

GCDW noch nicht in Schuss - 0:3 beim Mitaufsteiger Lüneburg

GCDW noch nicht in Schuss - 0:3 beim Mitaufsteiger Lüneburg

Der GCDW startet mit einer Niederlage ins neue Jahr. Bei der SVG Lüneburg unterliegt das Team von Max Hauser am Samstag klar mit 0:3(14:25, 20:25, 19:25). Die Form nach der kurzen Weihnachtspause stimmt noch nicht - das nimmt Coach Hauser aber bewusst in Kauf.

Weiterlesen
  2901 Aufrufe

GCDW zum Jahresauftakt beim Pokalfinalisten Lüneburg

GCDW zum Jahresauftakt beim Pokalfinalisten Lüneburg

Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es für den GCDW wieder los. Am Samstag (20 Uhr, Gellersenhalle) reist die Mannschaft von Trainer Max Hauser zum frisch gebackenen Pokal-Finalisten SVG Lüneburg. Beim Auftritt im hohen Norden will der GCDW vieles besser machen als im Hinspiel.

Weiterlesen
  2284 Aufrufe

GCDW begeistert erneut - Punktgewinn gegen Rottenburg

GCDW begeistert erneut - Punktgewinn gegen Rottenburg

Das Volleyball-Jahr 2014 beendet der GCDW mit einer grandiosen Vorstellung und einem Punktgewinn. Am Samstag verliert das Team von Max Hauser in der Nikolaushalle zwar mit 2:3 (25:22, 18:25, 25:22, 22:25, 10:15) gegen den TV Rottenburg, begeistert aber erneut seine Fans.

Weiterlesen
  3038 Aufrufe

GCDW will gegen Rottenburg mutig auftreten

GCDW will gegen Rottenburg mutig auftreten
Für GCDW-Trainer Max Hauser ist es das "Highlight zum Ende des Jahres 2014." Sein Team trifft am Samstag um 19 Uhr in der Nikolaushalle auf den TV Rottenburg und will das Publikum abermals begeistern.
Weiterlesen
  2993 Aufrufe

GCDW krönt das Wochenende - 3:1 gegen die Netzhoppers

GCDW krönt das Wochenende - 3:1 gegen die Netzhoppers

Am Ende steht die Nikolaushalle Kopf: Der GCDW beigeistert seine Fans am Doppelspieltag und gewinnt am Samstag 3:1 (25:22, 20:25, 26:24, 35:33) gegen die Netzhoppers. Es ist das Spiel, auf das alle gewartet haben - 121 Minuten toller Volleyballsport, spannend und mit dem besseren Ende für den GCDW.

Weiterlesen
  2073 Aufrufe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für weitere Informationen.


© geilsterclubderwelt.de. Alle Rechte vorbehalten.